Louvre

Ein Highlight im Bridgeman-Archiv sind die zahlreichen französischen Museumssammlungen, meist aus den Katalogen der Agentur Giraudon. Darunter sind viele Bilder aus dem Louvre-Museum

 

Die große Odaliske, Jean-Auguste-Dominique Ingres, 1814, Louvre Museum, Paris
Die große Odaliske, Jean-Auguste-Dominique Ingres, 1814, Louvre Museum, Paris © Bridgeman Images

Die Agentur Giraudon war die erste große französische Fotoagentur, die Teil von Bridgeman Images wurde und damit einen Blick auf die Welt der Kultur und Kunst in Frankreich ermöglichte. Hinzu kommen hochauflösende Aufnahmen von Luisa Ricciarini und Photo Josse

 

Alle Bilder sind in hochaufgelöster Qualität, mit großformatigen Scans und präziser Katalogisierung erhältlich. Lizenzen sind für alle Projekte, sei es im Editorialbereich oder in der Kreativbranche, erhältlich.


Sehen Sie alle Bilder des Louvre-Museums, die via Bridgeman verfügbar sind


Drei Großmeister des Louvre


Das Louvre-Museum beherbergt die Werke großer Meister der westlichen Kunst, wie Leonardo da Vinci, Delacroix und Géricault. Sehen Sie hier eine Auswahl: 

 

Leonardo da Vinci im Louvre

 

Die Mona Lisa, Leonardo Da Vinci, Louvre Museum, Paris
Die Mona Lisa, Leonardo Da Vinci, Louvre Museum, Paris / Bridgeman Images

 

Delacroix im Louvre

 

Die Freiheit führt das Volk, Ferdinand Delacroix, Louvre Museum, Paris
Die Freiheit führt das Volk, Ferdinand Delacroix, Louvre Museum, Paris / Bridgeman Images

 

Géricault im Louvre

Das Floß der Medusa, Theodore Gericault, Louvre Museum, Paris
Das Floß der Medusa, Theodore Gericault, Louvre Museum, Paris / Bridgeman Images

 

Skulpturen im Louvre

Diana auf einem Hirsch montiert (Diana die Jägerin) Jean Goujon, Louvre Museum, Paris
Diana auf einem Hirsch montiert (Diana die Jägerin) Jean Goujon, Louvre Museum, Paris / Bridgeman Images

Besonders vielseitig ist die Skulpturenabteilung des Louvre, die eine umfangreiche Sammlung französischer Skulpturen (Richelieu-Flügel) und italienischer und deutscher Skulpturen (Denon-Flügel) aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert zeigt. 

 

Beneidenswert ist auch die Antiquitätenabteilung, in der griechische, römische und etruskische Meisterwerke ausgestellt sind. 

 

Architektur und der Louvre​-Lens

 

Der Louvre ist auch aus architektonischer Sicht interessant. Im Mittelalter als Festung erbaut, 1793 als Museum eingeweiht, ist sein heutiges Aussehen das Ergebnis des von Präsident Mitterand in den 1980er Jahren in Auftrag gegebenen Projekts Grand-Louvre.

 

Berühmt und zum Symbol des Museums geworden ist die vom Architekten Ieoh Ming Pei entworfene Pyramide aus Glas und Stahl sowie die Pyramide Inversée.

 

Ansicht der Louvre-Pyramide am Colbert-Pavillon, Ieoh Ming Pei in Zusammenarbeit mit Michel Macary und Jean-Michel Wilmotte, Louvre Museum, Paris
Ansicht der Louvre-Pyramide am Colbert-Pavillon, Ieoh Ming Pei in Zusammenarbeit mit Michel Macary und Jean-Michel Wilmotte, Louvre Museum, Paris / Bridgeman Images

 

Um Platz für die Werke in den äußerst reichhaltigen Lagerräumen des Museums zu schaffen, wurde 2012 der Louvre-Lens in Nordfrankreich eingeweiht, ein architektonisch interessantes Bauwerk, das von einem internationalen Team entworfen wurde.

 

Der Louvre-Lens 2012, Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa - Agentur Sanaa
Der Louvre-Lens 2012, Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa - Agentur Sanaa - Bridgeman Images

 

Entdecken Sie weitere Bilder von französischen Museen, die via Bridgeman Images verfügbar sind

 

Dürfen wir Ihnen helfen?


Suchen Sie nach Bildern aus Kunst, Kultur und Geschichte? Bridgeman Images bietet hoch aufgelöste Bilder zur Lizenzierung an. Kontaktieren Sie uns gerne um mehr zu erfahren oder unsere kostenlose Bildrecherche in Anspruch zu nehmen.

 


Nach oben